„KulturEntdecken“

Eine Veranstaltungsreihe der Gabriele Fink Stiftung

„KulturEntdecken“

Mit der Veranstaltungsreihe „KulturEntdecken“ bietet die Gabriele Fink Stiftung den Schulen, die am Projekt „Kulturschule 2011 – 2014“ teilnehmen, zusätzliche Möglichkeiten, Kunst und Kultur sozusagen „hautnah“ zu erleben. Die Veranstaltungen finden drei- bis viermal im Jahr ohne feste Form an wechselnden Orten statt und sollen inspirierende Einblicke in die Vielfalt der Hamburger Kulturlandschaft geben. Künstler und Vertreter verschiedener Kulturinstitutionen berichten über ihre Arbeit und ihre Erfahrungen. Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler der beteiligten Schulen können so Kontakte zu Kulturschaffenden der Stadt aufbauen und entdecken interessante außerschulische Lernorte aus außergewöhnlicher Perspektive.